Pferdetraining Bettina Taiana

Reiten und Pferde in Balance

Galerie

Hier einige Eindrücke meiner Arbeit und Impressionen von meiner Praxis. 
 


Reitunterricht in altklassischer Dressur, Seitengänge, auf dem Weg in die Versammlung, wie kann ich mein Pferd "trotz Reiten" gesund erhalten

Sitzschulung

Freiheitsarbeit

Trailarbeit

Rückenschule - wie longiere ich sinnvoll

Klassische Handarbeit

Gerittene und longierte Dualaktivierung nach Michael Geitner

Equikinetic, Equiplace, Equi Classic Work nach Michael Geitner und Alexandra Schmid

Arbeit am langen Zügel

Reiten mit dem Halsring

Arbeit an der Doppellonge

Ausbildung von jungen Pferden nach klassischen Grundsätzen

Horsemanship

Reitunterricht bei Ihnen im Stall:

45-60 Minuten                           80.-

Abo 5 mal                                  370.-

Kurse:

2- Tageskurs                              mind. 6, max. 10 Teilnehmer

1- Tageskurs                              mind. 6, max. 10 Teilnehmer

½- Tageskurs                             mind. 4, max. 6 Teilnehmer  

Zuschauer sind unbegrenzt herzlich Willkommen!  

Kurszeiten:  9.00-12.30 und 13.30-17.00 Uhr  

Kosten pro Teilnehmer:

1 Tag                             160.-    2 Einheiten   Zuschauer (40.-)

½ Tag                             80.-     1 Einheit       Zuschauer (20.-)



Bewegungstherapie für das Pferd:

Osteopathie, Physiotherapie, Craniosakrale Balancierung, Stresspunktmassage, Myofasziale Tiefenmassage, Neurostimulation des Faszien-Gewebes, Farblichtherapie, ergänzend: Schüsslersalze, Bachblüten, Fütterungsberatung 

Behandlungskosten: 

1. Termin       (ca. 1,5h) 120.-

Folgetermine (ca. 1h)   100,-


Die Fahrtkosten werden individuell vereinbart. Bis 30 min Fahrzeit gratis. 

 

Allgemeines:

Für die Behandlung sollte ein ruhiger und windgeschützter Ort zur Verfügung stehen, wo sich das Pferd wohl fühlt. Die eigene Box ist nicht geeignet.

Für den Reitunterricht sollte vorab geklärt sein, ob externe Reitlehrer auf der Anlage geduldet sind.

Für Kurse:

Ein Reitplatz oder eine Halle sollte zur Verfügung stehen. Die Teilnehmer sollten sich vor Regen und Sonne schützen können.

Die Tageskurse enthalten Theorieunterricht, welches mit einem Skript für alle Teilnehmer unterstützt wird. Der Theorieunterricht kann in einer Halle oder auch draussen stattfinden. Ein Beamer wäre von Vorteil.

Gassen und Pylonen können von mir mitgebracht werden.

Die Teilnehmer mit Pferden sollten informiert werden, ob allenfalls Boxen oder Paddocks zur Verfügung stehen. Während des Kurses haben die einzelnen Pferde immer wieder Pause und sollten gut untergebracht werden und sich ausruhen können.  

Die Kursteilnehmer sollten ebenfalls darauf hingewiesen werden, dass ihre Teilnahme auf eigene Gefahr geschieht. Ich übernehme keine Haftung!